10.10.2022
Fan-Info

Auswärts in London

Wichtige Hinweise zur Einreise nach England und Anreise zum Stadion, Busparkplätzen sowie zum Einlass-Procedere, eine Empfehlung als Meeting Point, Ansprechpartner und mehr.

Am Mittwoch, 12. Oktober, 20 Uhr (21 Uhr MESZ), trifft Eintracht Frankfurts in der UEFA Champions League auswärts auf Tottenham Hotspur. Vorab folgen hier die wichtigsten Informationen rund um das Spiel in London. Auf Anfrage der Fanbetreuung hat der Gastgeber folgende Fanutensilien genehmigt:

  • Kleine Fahnen bis zu einer Stocklänge von einem Meter.
  • Banner/Zaunfahnen.

Informationen zum Spiel

Das Tottenham Hotspur Stadium öffnet zwei Stunden vor Spielbeginn um 18 Uhr Ortszeit. Achtung: Spielbeginn ist um 20 Uhr Ortszeit.

Taschen mit einer Größe bis DIN A4 dürfen ebenso wie Powerbanks und Feuerzeuge mit ins Stadion genommen werden. Essen und Getränke dürfen nicht mitgenommen werden.

Es besteht eine sehr begrenzte Abgabemöglichkeit. Daher empfiehlt es sich sehr, Taschen nach Möglichkeit im Hotel oder Bus zu lassen.

Im Stadion kann ausschließlich bargeldlos bezahlt werden. Alle gängigen Debit- und Kreditkarten, inklusive Apple und Google Pay, können hier genutzt werden. Es wird Bier ausgeschenkt. Dieses darf jedoch, wie alle anderen Getränke auch, nur im Umlauf getrunken werden. Eine Mitnahme in den Block ist, wie in England üblich, nicht erlaubt. Ebenso ist das Rauchen, inklusive E-Zigaretten, im Stadion nicht gestattet.

Für Rollstuhlfahrer gibt es einen Aufzug, um die Treppenstufen in Richtung Eingang zu überbrücken.

Nach dem Spiel gibt es eine Blocksperre von circa 20 bis 30 Minuten, welche je nach Spielverlauf kurzfristig verlängert werden kann. Der Zugang zu den Sanitäranlagen und Kiosken ist in dieser Zeit gewährleistet.

Bitte beachte, dass Fans, die Karten außerhalb des Gästebereichs besitzen und sich als Eintracht-Fans erkenntlich zeigen, des Stadions verwiesen werden. Ein Umsetzen in den Gästebereich ist nicht möglich.

Grundsätzlich kann man sich in London frei bewegen. Auf das Betreten von Bars und Pubs im Stadtviertel Tottenham in Eintracht-Kleidung sollte man am Spieltag selbst dennoch verzichten.

Eintracht Frankfurt hat anwaltliche Beratung für Notfälle vor Ort. In dringenden Fällen kannst du dich hierfür an die Fanbetreuung wenden.

Einreise

Aktuell gibt es bei der Einreise nach England keine Einschränkungen bezüglich COVID-19.

Seit dem 1. Oktober 2021 ist für die Einreise nach England ein Reisepass erforderlich, der mindestens für die Dauer des Aufenthalts gültig sein muss.

Für die Steckdosen ist ein entsprechender Adapter nötig.

Anreise zum Stadion

Busse können ab 9 Uhr morgens auf dem Parkplatz an der West Road parken. Der Parkplatz entspricht Punkt A auf der Übersicht der Busparkplätze.

Alle Möglichkeiten, mit dem Bus zu Parken, auf einen Blick.

Der vorgeschlagene Meeting Point ist der Bereich rund um die Seven Sisters Station. Von hier ist das Stadion zu Fuß in circa 45 bis 60 Minuten zu erreichen.

Der Gästebereich befindet sich in der nordöstlichen Ecke des Stadions. Der Einlass zum Stadion erfolgt über die Eingänge 11 und 12, welche über die Worcester Avenue zu erreichen sind.

Auf der anliegenden Straße zum Stadion erfolgt bereits eine erste Ticketkontrolle via Scan, um nur diejenigen in Richtung Eingang zu lassen, welche in Besitz eines gültigen Tickets sind. Im Anschluss erfolgt der eigentliche Zutritt zum Stadion. Der Security Check ist vergleichbar mit dem am Flughafen und wird von den Stewards durchgeführt. Persönliche Gegenstände wie Handys können hierbei in den Taschen bleiben. Am Einlass werden Spürhunde eingesetzt.

In London sind von Dienstag bis Donnerstag erreichbar

  1. Marc Francis (+49 160 90589345)
  2. Julian Schneider (+49 151 11802725)
  3. Nadine Krämer (+49 160 91014607)
  • #Fans
  • #Info
  • #Faninfo
  • #TOTSGE
  • #UCL
  • #International
  • #Auswärtsspiel
  • #SGEuropa
  • #2022-23

0 Artikel im Warenkorb