13.09.2021
Fanabteilung

DIY!-Workshops im September

Der Verein "Unsere Kurve e.V." bietet im Rahmen des Pilotprojekts DIY!-Workshops für organisierte Fußballfans an. Beispielsweise am 15. und 21. September können sich Fußballfans weiterbilden.

Unsere Kurve - DIY!-Workshops im September. Anmelden und weiterbilden.

Seit Beginn der Saison 2021/22 bietet "Unsere Kurve e.V." im Rahmen des Pilotprojekts DIY! Workshops für organisierte Fußballfans an. Sie behandeln von Grafikdesign über Vereinsrecht bis hin zu Inklusion im Fußballfan-Alltag ganz unterschiedliche Themen. In den Workshops werden Wissen und Kompetenzen vermittelt, Selbsterfahrung angeregt und die Realisierung von Projekten begleitet. Ziel ist es, die Selbstorganisation von Fans zu fördern und sie in ihrem wertvollen zivilgesellschaftlichen Engagement zu unterstützen.

Nicht nur als Teil von "Unsere Kurve e.V.", sondern auch mit Blick auf die Interessen unserer Mitglieder, möchten wir als Fanabteilung dieses Projekt gerne empfehlen. Die Workshops finden als Online- und als Präsenzveranstaltung statt. Sie reichen von zweistündigen Angeboten bis hin zu Workshops über einen längeren Zeitraum. Die Kosten bleiben immer gleich: Ein Workshop kostet 12 Euro pro Person.

Beispiele aus dem September-Angebote

15. September 2021, 19 Uhr. Workshop. Online. Bildrechte, Urheberrechte und Lizenzfragen.
Wer hat wann welche Rechte an meinem Bild? Wann werden Bildrechte abgetreten und was muss ich selbst bei der Veröffentlichung von lizensierten oder Personenbildern beachten? In diesem Workshop lernst du die rechtlichen Grundlagen von Bild- und Urheberrecht kennen und was sie in der Praxis für dich bedeuten. Der Workshop wird von der Kölner Rechtsanwältin Esther-Maria Roos durchgeführt. Seit 2001 berät sie zuverlässig kreative Selbstständige, Unternehmen und Agenturen und weiß zu Bildrechten genauestens Bescheid!

21. September 2021, 18 Uhr. Workshop. Online. Fans for Future – dein ökologischer Fußabdruck auf dem Prüfstand.
Die jüngsten Unwetterschäden in Süd-West-Deutschland haben es einmal mehr gezeigt: Das Klima verändert sich und nimmt jede*n Einzelne*n in die Verantwortung, darauf zu reagieren. Klimaschutz jetzt! Doch was kann ich konkret tun? Stelle deinen eigenen Fußabdruck in diesem Workshop auf den Prüfstand und erfahre, wie organisierte Fußballfans zum Klimaschutz beitragen können. Der Workshop wird von Freiburg-Fan und Betriebswirt (nachhaltiges Wirtschaften und Sustainability Management) Manuel Gaber durchgeführt. Manuel ist außerdem unter anderem im Netzwerk Zukunft Profifußball und in den Initiativen 50+1-bleibt! sowie Unser Fußball engagiert.

  • #Fanabteilung
  • #Fans

0 Artikel im Warenkorb