09.03.2021
Fans

Fanshops teilweise wieder geöffnet

Seit dem 8. März ist der Besuch des Fanshops MyZeil mit vorheriger Terminbuchung möglich. Riederwald, Fulda und Wetzlar folgen am 15. März.

Auf Grundlage des Bund-Länder-Beschlusses vom 3. März, wonach der Einzelhandel „für sogenannte Terminshopping-Angebote [...]  eine Kundin oder ein Kunde pro angefangene 40 qm Verkaufsfläche nach vorheriger Terminbuchung für einen fest begrenzten Zeitraum mit Dokumentation für die Kontaktnachverfolgung im Geschäft zugelassen werden kann“, wird Eintracht Frankfurt die stationären Fanshops zu Teilen wieder öffnen.

So bietet Fanshop MyZeil bereits seit Montag, 8. März, den Service „Click and meet“ an. Ein Besuch ist bei vorheriger Terminbuchung von Montag bis Samstag zwischen 10 und 18 Uhr möglich. Anmeldungen sind zu jeder vollen und halben Stunde möglich.

Darüber hinaus wird ab dem 15. März auch der Fanshop Riederwald wieder seine Tore von Montag bis Freitag, zwischen 10 und 18 Uhr, öffnen. Ebenfalls mit vorheriger Terminvereinbarung. Das gleiche gilt für die beiden Partnerfanshops in Fulda und Wetzlar.

So läuft „Click and meet“

Der Fanshop im Deutsche Bank Park ist vorerst noch nicht geöffnet. Sollte sich dies ändern, erfolgt eine gesonderte Information.

Selbstverständlich könnt ihr weiterhin auch im Onlineshop von Eintracht Frankfurt fündig werden.

  • #Fanshop
  • #Fans
  • #Info
  • #MyZeil
  • #Riederwald
  • #Partner
  • #OnlineShop
Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €