29.09.2022
Junior Adler

Rückblick: Der erste Junior Adler-Fußballtag

Am 25. September war es so weit: Gemeinsam mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule stand der erste Junior Adler-Fußballtag auf dem Programm.

Der erste Junior Adler-Fußballtag war ein voller Erfolg. Intensive und anstrengende Stunden professionelles Training liegen hinter den Kindern, bei denen besonders eine Sache ganz hoch im Kurs stand: Der Spaß! Los ging es für alle Teilnehmer um 9.00 Uhr, bei der Anmeldung durften sich die Junior Adler über ein T-Shirt freuen, das als Andenken an den Tag mit nach Hause genommen werden konnte.

Nach der Anmeldung wurden die Junior Adler in fünf verschiedene Gruppen eingeteilt, mit denen sie bei unterschiedlichen Trainern jeweils vier Stationen durchliefen. Besonders spannend für die Kinder und Eltern: Die Trainingsgruppen wurden durch bekannte Gesichter geleitet. Mit Cezary Tobollik, Manfred Binz und Alexander Conrad waren ehemalige Bundesligaspieler als Trainer vor Ort, die mit Nachwuchstrainer Philipp Dibelka ergänzt wurden. Unter professioneller Anleitung von Reinhard Knobloch, genannt "Knobi", widmete sich eine fünfte Gruppe in der ersten Trainingsphase dem Torwarttraining.

Der Vormittag bot jede Menge Action. Torschuss, Dribbling oder Passübungen - die Junior Adler trainierten fleißig unterschiedliche Techniken. Beim Mittagessen wartete der Klassiker auf die Kids: Nudeln mit Tomatensoße, inklusiver schöner Flecken auf den strahlend weißen T-Shirts. Aus diesem Grund wurde das gemeinsame Gruppenfoto vor dem Essen aufgenommen, erst danach gab es die wohlverdiente Mittagspause.

Nach der großen Portion Nudeln ging es frisch gestärkt zurück auf den Fußballplatz, die Tomatenflecken auf den T-Shirts waren nich zu übersehen. Innerhalb der Trainingsgruppen wurde ein Turnier ausgetragen, bei dem die Torhüter auf die Teams verteilt wurden. Ein letztes auspowern zum Ende des Tages, bevor die Eltern zum Abholen eintrudelten.

Als Highlight folgte eine Abschiedsrunde, bei der Eltern sowie Kinder als Erinnerung fließig Autogramme sammeln konnten. Mit den Autogrammen ging es für die Junior Adler müde, aber glücklich nach Hause.

Wir möchten uns bei allen Beteiligten der Eintracht Frankfurt Fußballschule für den tollen Tag bedanken und freuen uns bereits auf die nächste gemeinsame Aktion.

  • #JuniorAdler
  • #Fußballschule

0 Artikel im Warenkorb