12.08.2021
Erleben

Streiche, Späße, Spirit

In der neuen Podcast-Folge erfahrt ihr Timothy Chandler gewohnt unverstellt. Offen und ehrlich bestätigt er so manches Klischee, vermag aber auch, mit Vorurteilen aufzuräumen.

Dass Timothy Chandler einer Plaudertasche ist, dürfte nicht die Erkenntnis dieses Sommers werden. Doch so tief wie in der neuen Folge „Eintracht vom Main“ hat der Fußballprofi wohl selten blicken lassen. Ein halbe Stunde nimmt sich der 31-Jährige während der eng getakteten Vorbereitungswochen Zeit, um mit Moderator Marc Hindelang über aktuelle Themen wie die Zuschauerrückkehr in die Stadien zu sprechen wie auch launige Geschichten aus seiner Jugendzeit auszupacken. Ein Beispiel gefällig: „Der beste Streich, der mir gespielt wurde, war beim Landespokal in Duisburg. Ich war etwa 15 oder 16 Jahre alt. Ich habe die Jungs so genervt, dass sie alle nachts zu mir ins Zimmer gekommen sind, mich aus dem Bett rausgeholt und mich an einem Baum festgebunden haben.“

Ich werde immer so sein, wie ich bin, und auf dem Platz für Eintracht Frankfurt alles raushauen. Trotzdem werde ich nebenbei für jeden Spaß zu haben sein.

Timothy Chandler

In diesem Takt geht es weiter, das Anekdotenfestival des Publikumslieblings kennt keine Tabus. Direkt, unverstellt, offenherzig – original Chandler eben: „Wenn jemand sagt, ‚Timmy ist ein Clown‘ oder ‚er kann nicht Fußball spielen‘, ist das für mich okay. Aber ich werde immer so sein, wie ich bin, und auf dem Platz für Eintracht Frankfurt alles raushauen. Trotzdem werde ich nebenbei für jeden Spaß zu haben sein.“

Dabei, und das mag manch einen überraschen, kann das Frankfurter Eigengewächs auch ernstere Töne anschlagen. „Meine Mutter hat drei Kinder alleine großgezogen und wirklich alles für uns geopfert: Ihre Zeit, ihre Arbeit. Das sind Dinge, die ich von ihr mitbekommen habe. Dafür habe ich immer gearbeitet, um ihr etwas zurückzugeben“, erläutert er einen Teil seiner Wesenszüge anhand seiner Familiengeschichte.

Zum Abschluss des Interviews gibt Timothy Chandler ein Versprechen, das Lust macht auf mehr.

Apropos Familie: Wer erfahren möchte, welches Video der Verteidiger seiner heranwachsenden Tochter als erstes aus seiner langen Profikarriere zeigen möchte, oder wie er seinem engen Freund und Teamkollegen Goncalo Paciencia im Glauben ließ, er könne Spanisch sprechen, ist bei der 24. Podcast-Episode genau richtig aufgehoben. Oder um es mit dem Gast höchstselbst zu sagen: „Abonniert alle den Kanal! Ich komme wieder, wenn ihr ihn abonniert!“ Der Ball liegt bei euch, liebe Hörer...

Anhören und abonnieren

Jetzt reinhören: Castbox / Deezer / Google / iTunes / Spotify

Folge 24: Timothy Chandler

  • #Erleben
  • #Fans
  • #Podcast
  • #EintrachtvomMain
  • #Chandler
  • #Interview
  • #Team
  • #Canton

0 Artikel im Warenkorb