29.09.2021
Fan-Info

Wichtige Information zum Auswärtsspiel bei Royal Antwerp

„Bannmeile“ rund um das Stadion für alle Anhänger ohne Tickets oder ohne Coronanegativnachweis.

Die Stadt Antwerpen hat für einen speziell ausgewiesenen Bereich rund um das Stadion, der in etwa einer „Bannmeile“ entspricht, ein Aufenthaltsverbot für alle Eintracht-Anhänger ausgesprochen, die kein gültiges Ticket für das morgige Europa-League-Spiel gegen den Royal Antwerp FC um 18.45 Uhr besitzen oder die nicht im Besitz eines Europäischen COVID-Zertifikats (Negativnachweis - geimpft/genesen/getestet) sind. Es ist im Umkehrschluss also nur Eintracht-Fans mit gültigem Ticket und mit Digitalem COVID-Zertifikat der EU ein Aufenthalt in diesem Bereich gestattet.

Das Aufenthaltsverbot gilt für den 30. September von 0 bis 24 Uhr und für ein Gebiet, das von den folgenden Straßen eingegrenzt ist, wobei die jeweiligen Straßen ebenfalls vom Verbot umfasst sind:

N10 Noordersingel/ N12 Turnhoutsebaan tot aan Houtlaan (Wijnegem) - Houtlaan - Ertbruggestraat - Ertbruggelaan - Schotensesteenweg - Muggepad - Deurnesteenweg - door de wei tussen Wokpaleis en Benzinestation Gabriëls - Merksemsebaan (N120) - Industrielaan (tot firma Geodis);

R10 Noordersingel/Schijnpoortweg - Burgemeester Gabriël Theunisbrug - Vaartdijk - Merksemsesteenweg - Belcrownlaan - Santvoortbeeklaan - Middelmolenlaan - Melkerijstraat - Kruiningenstraat - Bisschoppenhoflaan - Merksemsebaan.

Verstöße gegen das Aufenthaltsverbot könnten mit freiheitsentziehenden Maßnahmen für die Dauer des 30. September belegt werden.

  • #Fans
  • #Faninfo
  • #RAFCSGE
  • #Auswärtsspiel
  • #International

0 Artikel im Warenkorb