zaehlpixelzaehlpixel

Forum

In Zeiten schneller Likes und kurzer Kommentare bietet die Eintracht auch eine Anlaufstelle für Fans, die gerne etwas ausführlicher diskutieren wollen. Dabei trifft sich die große, bunte, meinungsstarke SGE-Fanszene auch im offiziellen Eintracht-Forum. Die bereits 1998 von den Fans Andreas Klünder und Mathias Scheurer mit ins Leben gerufene Community ist dabei keinesfalls ein Relikt aus einer längst vergangenen Zeit des Internets, sondern nach wie vor eine lebendige Plattform, auf der hunderte User täglich über alles rund um Eintracht Frankfurt diskutieren und etwa unter dem Stichwort „SaW“ („Schwarz auf Weiß“) jeden Tag top aktuell sämtliche online verfügbaren Artikel und Berichte rund um die Adlerträger zusammengetragen werden. So kommen jährlich über 200.000 neue Beiträge im Eintracht-Forum zustande.

Das Eintracht-Forum schreibt somit auch nach 22 Jahren (!) noch weiter fleißig an seiner eigenen kleinen Erfolgsgeschichte als eine der ältesten und größten noch existierenden Fan-Communities ihrer Art. Die SGE-Fans nutzen nach wie vor rege die Chance, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, zu diskutieren, Kontakte zu knüpfen oder auch, um in Regionen mit weniger starker Fanbasis Anschluss an andere Anhänger der Adler zu finden. Bisweilen organisieren sich die Fans hier auch oder geben den Anstoß zu gemeinsamen Aktivitäten. So lässt sich nur erahnen, wie viele nationale und internationale Reisegruppen von Mainz bis Mailand und von Dortmund bis Donetsk hier ihren Ursprung genommen haben. Was man hingegen sicher weiß ist, dass das Eintracht-Forum auch auf anderen Ebenen einen Einfluss von der digitalen bis in die analoge Welt hatte. Hier wurden schon Fanclubs gegründet, Freundschaften geschlossen und bereits vor einigen Jahren war es möglich, die erste „Forums-Hochzeit“ zu feiern – man hatte sich im „digitalen Fantreff“ kennen und lieben gelernt. Dem Eintracht-Forum ist es außerdem zu verdanken, dass ein besonderer Plastikbecher über Umwege seinen Weg ins Eintracht Frankfurt Museum gefunden hat. Nach einem Sieg der SGE gegen Mainz 05 im Dezember 2009 hatte deren damaliger Trainer Thomas Tuchel das beschriftete und signierte Trinkgefäß im aktuellen sportstudio von Formel-1-Pilot Sebastian Vettel überreicht bekommen, der bekanntlich großer Eintracht-Fan und das erste Lebenslange Mitglied der Eintracht ist. Im Forum organisierte man sich, ersteigerte das Unikat wenig später über eine Online-Auktion für den guten Zweck und spendete es umgehend dem Museum im Bauch der Arena. Nicht zum ersten und auch nicht zum letzten Mal zeigte die Community Einsatz für soziale oder karitative Zwecke.

Für die nötige Diskussionskultur und damit auch hitzige Debatten nicht überkochen und die auferlegten Verhaltensregeln (Netiquette) stets eingehalten werden, kümmert sich ein kompetentes Team aus ehrenamtlichen Moderatoren um die insgesamt 14 Themenforen. Mit ihnen ist es wie mit guten Schiedsrichtern: Wenn alles fair, vernünftig und im Rahmen bleibt, sind sie quasi unsichtbar. Willkommen im Eintracht-Forum!