11.09.2022
Fan-Info

Auswärts in Marseille

Tipps zur Einreise nach Frankreich, wichtige Hinweise für den Weg zum Stadion sowie generell den Aufenthalt im Stadtgebiet. Das und mehr müssen Gästefans bei Olympique de Marseille wissen.

Alles Wichtige für Fans, die das nächste Spiel der Eintracht besuchen.

Am Dienstag, 13. September, 21 Uhr, trifft Eintracht Frankfurt in der UEFA Champions League auswärts auf Olympique de Marseille. Vorab hat die Fanbetreuung die wichtigsten Informationen rund um das Spiel in Marseille zusammengestellt. Auf Anfrage sind folgende Fanutensilien genehmigt:

  • Vier Megafone (bereits vergeben).
  • Fünf Trommeln unten offen oder einsehbar (bereits vergeben).
  • 50 kleine Fahnen bis zu einer Stocklänge von zwei Metern (PVC-Leerrohr).

Informationen zum Spiel

Die Anreise zum Stadion erfolgt ausschließlich per Bus (siehe Anreise zum Stadion). Der Zugang zum Gästebereich erfolgt über Gate 20. Dieses befindet sich unterhalb des Stadions in einer großen Tiefgarage. Hier werden auch die Busse halten. Wer sich individuell zum Stadion begibt, erhält keinen Zutritt zum Gästebereich. Der Gästebereich öffnet, sobald der erste Bus am Stadion ankommt. Ab dann sind auch die Kioske und Toiletten im Stadion geöffnet.

Die Körperkontrollen werden durch die Polizei durchgeführt, anschließend werden die Tickets an Drehkreuzen gescannt.

Bitte beachte, dass Fans, die Karten außerhalb des Gästebereichs besitzen, keinen Zutritt zum Stadion erhalten. Die Tickets werden schon am Meeting Point beim Zutritt zu den Bussen gecheckt.

Sämtliche Taschen, auch Bauchtaschen, können nicht mit ins Stadion genommen werden. Es wird eine eingeschränkte Abgabemöglichkeit am Stadion geben. Taschen und Rucksäcke sind dennoch nach Möglichkeit in den Bussen oder im Hotel zu lassen.

Im Stadion kann mit Kreditkarte bezahlt werden. Es wird kein Alkohol ausgeschenkt.

Speisen sowie Getränke in Dosen und Flaschen dürfen nicht mit ins Stadion genommen werden. Rauchen, inklusive E-Zigaretten, ist im Stadion nicht gestattet.

Powerbanks und E-Zigaretten dürfen nicht mit ins Stadion genommen werden. Dies gilt generell für alle potentiellen Wurfgegenstände.

Der Stadtplan und alle Bezirke von Marseille.

Nach Spielende wird es eine Blocksperre von mindestens 45 Minuten geben. Kioske und Toiletten sind in dieser Zeit erreichbar. Für die Rückfahrt zum Meeting Point steht lediglich eine begrenzte Anzahl Stadtbusse zur Verfügung, die als Shuttl-Verkehr zurück zum Meeting Point fahren. Es muss daher nach dem Spiel mit einer längeren Wartezeit im Stadion gerechnet werden. Die Polizei wird die Gästefans nur gruppenweise zurück in die Tiefgarage zu den Bussen lassen.

Es gilt die dringende Empfehlung, den Bereich rund um den Alten Hafen zu meiden und insbesondere außerhalb des Spieltags keine Fanutensilien und Fankleidung in der Stadt zu tragen.

Von Montag, 12 Uhr, bis Dienstag, 2 Uhr morgens, ist es Personen, die sich als Anhänger von Eintracht Frankfurt zu erkennen zu geben beziehungsweise klar zu erkennen sind, verboten, sich im Ersten, Zweiten, Sechsten oder Siebten Distrikt der Stadt Marseille auf öffentlichen Straßen / Plätzen aufzuhalten.

Bitte beachte dazu auch die Meldung zum Erlass der Stadt Marseille

Einreise

Aktuell gibt es bei der Einreise nach Frankreich keine Einschränkungen bezüglich COVID-19.

Alle Busse aus Deutschland müssen, wie bereits kommuniziert, am Spieltag bis spätestens 16 Uhr am Place de la Joliette, 13002 Marseille, Frankreich sein.

Anreise zum Stadion

Wichtig: Die einzige Möglichkeit, zum Stadion zu kommen, ist per Bus. Diese fahren am Meeting Point am Place de la Joliette ab. Alle Fans sind daher angehalten, sich am Spieltag möglichst frühzeitig am Meeting Point einzufinden. Ab 11 Uhr wird es dort Musik und Verpflegungsmöglichkeiten geben.

Eine direkte Anfahrt sowie individuelle Anreisen zum Stadion – ob Pkw, Neunsitzer, zu Fuß oder mit der Bahn – ist nicht möglich.

Die Busabfahrt erfolgt ausschließlich am Place de la Joliette. Von dort werden die Busse in Polizeibegleitung zum Stadion geleitet. Alle EFC-Busse müssen am Spieltag vom Meeting-Point am Place de la Joliette zum Stadion und nach Spielende zurück zum Meeting Point fahren.

Die Stadt Marseille stellt für Fans, die nicht mit dem Bus nach Frankreich fahren, zusätzliche Busse für die An- und Abreise zum Stadion zur Verfügung, die ebenfalls vom Meeting Point abfahren.

Ab 16 Uhr werden die ersten Busse Richtung Stadion starten. Beim Zutritt zum Bus werden die Tickets kontrolliert. Deshalb die Bitte, frühzeitig in die Busse zum Stadion einzusteigen und die Hinweise des Ordnungsdiensts zu beachten. Die Anzahl der Busse ist begrenzt und es gibt andernfalls keine Garantie, rechtzeitig zu Spielbeginn im Stadion zu sein. Im Stadion gibt es Verpflegungsmöglichkeiten.

Ein Fanmarsch ist in Marseille aus Sicherheitsgründen strikt untersagt. Wer sich doch zu Fuß auf den Weg zum Stadion begibt, dem kann nicht garantiert werden, dass er das Stadion überhaupt erreicht. Die Polizei in Frankreich wird alles versuchen, um einen Fanmarsch zu verhindern.

Kontaktdaten Deutsche Botschaft

  • Adresse: 338 Avenue du Prado - 13295 Marseille, Frankreich.
  • Telefon: (+33) 4 91 16 75 20

Eintracht Frankfurt hat anwaltliche Beratung für Notfälle vor Ort. In dringenden Fällen kannst du dich hierfür an die Fanbetreuung wenden.

In Marseille sind von Montag bis Mittwoch erreichbar

  1. Marc Francis (+49 160 90589345)
  2. Julian Schneider (+49 151 11802725)
  3. Nadine Krämer (+49 160 91014607)
  • #Info
  • #Faninfo
  • #Auswärtsspiel
  • #2022-23
  • #UCL
  • #OMSGE
  • #SGEuropa
  • #International
  • #Fans

0 Artikel im Warenkorb